Jo Weber

+49-(0)221-94087-0

Christoph Ricker

+49-(0)221-94087-0

Gerne rufen wir Sie auch zurück


Unser Auftraggeber ist eine mittelständische, internationale Unternehmensgruppe, die ein breites Sortiment von Arzneimitteln unter einer sehr bekannten Marke entwickelt, herstellt und vertreibt.

Produktionsleiter Pharma m/ w/ d


Herstellung I Fertigung I Württemberg I Arzneimittel

Die Produktionsleiterin/ der Produktionsleiter Pharma übernimmt die Verantwortung für die Herstellung der Arzneimittel mit insgesamt ca. 100 Mitarbeitern. Neben der Erstellung und Umsetzung der entsprechenden Strategie ist die Fortführung eines bereits aufgesetzten Change-Prozesses eine Hauptaufgabe der Position.

Ihr Tätigkeitsbereich im Einzelnen:
- Die Führung des Produktionsbereichs mit sechs Direct Reports und insgesamt knapp 100 Mitarbeitern sowie die Planung von Investitionen, Personal und Budget.
- Die Erstellung und schrittweise Umsetzung einer Strategie für den gesamten Bereich Herstellung in Abstimmung mit der Geschäftsleitung.
- Die Sicherstellung der Herstellung von Arzneimitteln und deren Vorstufen gemäß den vorliegenden Zulassungs- und Herstellungsdokumenten und einer GMP-konformen Herstellung.
- Die Weiterführung des eingeleiteten Optimierungs- und Change-Prozesses in der Produktion sowie die Entwicklung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozessqualität.
- Die Sicherstellung der Erreichung der vereinbarten KPIs.
- Die Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams wie Verlagerungs-, Maintenance- oder Innovationsprojekte.

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften, idealerweise in Produktions-, Pharma- oder Verfahrenstechnik, der Naturwissenschaften oder Pharmazie. Auch erfahrene Industriemeister pharm. oder chem. werden gerne berücksichtigt.
- Eine umfangreiche Berufserfahrung im Produktionsbereich eines pharmazeutischen Unternehmens.
- Mehrjährige Erfahrung in der Leitung heterogener Teams in einem zeitgemäßen, kollegialen Führungsstil.
- Zuverlässige Kenntnisse der GMP-Richtlinien.
- Kenntnisse im Projektmanagement sowie die Bereitschaft, komplexe Change-Prozesse initiativ zu gestalten.
- Unternehmerisches und analytisches Denken und Handeln, hohe Belastbarkeit und Eigeninitiative. Die Nutzung des gebotenen umfangreichen Spielraums wird erwartet.
- Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft, Diplomatie und ein gesundes Durchsetzungsvermögen.
- Sichere deutsche und englische Sprachkenntnisse.

Geboten werden:
- Eine erfolgreiche, internationale Unternehmensgruppe mit bestem Image.
- Eine ganz besonders positive, Mitarbeiter-orientierte Unternehmenskultur.
- Eine systematische und intensive Einarbeitung in die Aufgabe.
- Ein großer Gestaltungsspielraum mit interessanten Themen.
- Verschiedene freiwillige Zusatzleistungen des Arbeitgebers in einem attraktiven Paket.

Wenn Sie sich durch diese Herausforderung angesprochen fühlen, würden wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen freuen - bitte zunächst nur den Lebenslauf mit einem kurzen Anschreiben per E-Mail an: info@considero.com. Sie können sich gerne vorab telefonisch informieren. Ihr Ansprechpartner ist Christoph Ricker.
CONSIDERO Executive Search
Ricker & Weber

Lichtstrasse 43 g
50825 Köln
Telefon +49-(0)221-94087-0
E-Mail info@considero.com
zurück zu den Stellenangeboten